Ende August startet im Haus Beeck ein neues Biergartenfestival. Wie kam es zu dieser Idee?

In diesem Jahr können wir Haus Beeck nicht wie gewohnt als Ort der Geselligkeit, des Feierns und der Freude für 3.000 Gäste gleichzeitig öffnen. Deshalb mussten wir „Pape grillt“ mit Max Giesinger auf den 12. August 2022 verlegen. Doch gerade in diesen unruhigen Zeiten möchten meine Familie, mein Team und ich Zuversicht, Mut und Optimismus vorleben, weiter ausprobieren und experimentieren. Und deshalb wird im Spätsommer aus „Pape grillt“ das lebensfrohe viertägige Biergartenfestival „Pape chillt“!

Worauf dürfen sich die Besucher bei „Pape chillt“ freuen?

Unter der verträumten Lindenallee und auf der Rasenfläche vor Haus Beeck können alle Gäste an zahlreichen Biergartentischen ihren Lieblingsort finden für eine entspannte Auszeit unter freiem Himmel. Oder aber man genießt den Abend unter dem futuristischen und luftigen Domezelt. Wir verbinden bei „Pape chillt“ Gemeinschaftsgefühl mit familiärer Atmosphäre, kulinarische Leckereien mit Musikgenuss.

Kulinarik und Kultur als Sommerhappening?

Unser „Lieblingsholländer“ Ed zaubert mit seinem Foodtruck „Bon Frites“ für alle Festivalgäste Gourmet-Fritten, Hähnchen, hausgemachte Bratwurst, Veggie-Burger, Gemüsespieße und Fisch. Getränke werden corona-konform in kleinen Flaschen angeboten. Oder aber die Festivalbesucher bestellen sich ihr gekühltes Fässchen zum Selbstzapfen bzw. ausgesuchte Weine im Weinkühler direkt an den Tisch. „Pape chillt“ steht für eine handgemachte Gestaltung des Rahmenprogramms. Kein Festival ohne Musik: An jedem Biergartentag legt ein DJ auf, exzellente Unplugged-Musiker spielen zur Untermalung. So sorgen die Künstler für ein extra chilliges Ambiente.

Welche Künstler sind bei „Pape chillt“ dabei?

Am Donnerstag und Sonntag ist im Haus Beeck die Band „Anplugged“ zu Gast. Zwei Gitarren, Percussion und eine Stimme: Angelina Klatt, Hendrik Oberkassel und Henning Leise überzeugen mit aktuellen Pop Hits und Klassikern und erschaffen dabei ganz eigenen Versionen.

Freitagabend bringt Bo Moelker, bekannt als festes Bandmitglied von Nielson, Wolter Kroes und vielen weiteren niederländischen Pop Acts, durch seine einzigartige Stimme das Publikum zum Staunen. Im Duo mit seinem alten Freund und Gitarrist Henning Leise präsentieren die beiden mit viel Charme individuell interpretierte Pop Songs. 

Und am Samstag wartet Delta Mouse, das Frontgespann der Band Booster, im Biergarten auf. Sängerin Chris Schmitt, die bereits mit Status Quo durch Europa tourte und Multiinstrumentalist René Pütz lassen die Funken sprühen und spielen die besten Songs der letzten 30 Jahre im modern groovigen Akustiksound.

Wann findet „Pape chillt“ statt?

An folgenden Tagen öffnet der Biergarten vor Haus Beeck:

  • Donnerstag, 26. August
    von 18:00 bis 00:00 Uhr
  • Freitag, 27. August
    von 18:00 bis 00:00 Uhr
  • Samstag, 28. August
    von 18:00 bis 00:00 Uhr
  • Sonntag, 29. August
    von 13:00 bis 19:00 Uhr

Benötigt man Tickets für das Biergartenfestival?

Hier können die Biergartentische über einen Festivalplan reserviert und gebucht werden.

Es wird lediglich eine Reservierungsgebühr pro Tisch erhoben. Ich möchte mit Euch in meinem Zuhause einfach wieder ein Stück Normalität genießen. Gastfreundschaft ist ein sorgsamer Schatz. Sie ist meine Ressource, mein Leben und meine Leidenschaft, die es behutsam zu pflegen gilt. Ich freue mich auf Euch!

Euer Christian

Premium-Partner

Partner